Was geschah damals wirklich auf Opa Reinhards Bühne?

Was geschah damals wirklich auf Opa Reinhards Bühne?

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Es hieß ja, der fünfte Belisa-und-Max-Roman "Wo steckt Shakespeare?" sei der allerletzte. Doch was im vorigen Jahr kurz vor Weihnachten passierte, warf alles um. Wurde doch mitten in einer Advents-Soirée im neuen Papiertheatermuseum Reinhard Wegeners kostbare magische Schinkel-Bühne von einem fanatischen Sammler und einem Langfinger magischer Papiertheaterbühnen geraubt.
Während des Überfalls erschienen auf der Bühne drei unbekannte Gestalten, und so kam die Rede bald auf die mysteriöse Verwandlung von Menschen in Figurinen und umgekehrt, "das Merkwürdige", wie Opa Reinhard es einst genannt hatte. Nun kam aber heraus, dass er entgegen seiner Behauptung, er flunkere nie, seinen Enkelkindern damals doch etwas vorgeflunkert hatte, weil es ein Familiengeheimnis zu hüten galt, das ihm anvertraut worden war. Wer anders als er selbst könnte nun endlich die Wahrheit über "das Merkwürdige" preisgeben?

Hörbuch von Uwe Warrach über die kleinsten Theater der Welt für Kinder bis 90 und Erwachsene ab 12 Jahren. 2 CDs – Gesamtspieldauer 148 Minuten